Love & Lights

Die Ausstellung „Love & Lights” umfasst mehr als 30 Arbeiten von David Drebin. Ich wurde von neue großformatige Fotografien, Lightboxes, Neon Installations und Skulpturen beeindruckt.

„Love & Lights” zeigt erstmals in Europa auch jene künstlerische Arbeit von David Drebin, die sich aus der Auseinandersetzung mit dem Medium der Fotografie heraus entwickelt hat. David Drebins Leitmotiv der Darstellung der Frau verarbeitet er auch in den Kunstformen jenseits der Fotografie. Unnahbar, unerreichbar und zugleich unwiderstehlich umgibt die Frauen in den Fotografien eine aufregend-reizvolle Atmosphäre.

So gelingen dem Künstler Szenerien voll ergreifender Intimität und Nähe, die Humor, Liebe, Erotik, Einsamkeit und Melancholie mitanander kombinieren.

Dieses komplexe Gefühlsgemenge verdichtet und ordnet David Drebin in seinen neuen Neon Installations. Brisant und unverblümt sprechen die Neons aus, was in Gedanken zu einem unausgesprochenen Gedankenspiel verkommen würden.

Hier schließt sich der künstlerische Kreis der Fotografien und der Neon Installations von David Drebin: Die Fotografien bilden den Spielraum einer Vielfalt von uneindeutigen Sehnsüchten von Frauen, die in den Neon Installations kompromisslos beantwortet werden.

Wo?

CWC GALLERY

Auguststraße 11-13

10117 Berlin

Wann?

17.11.2017 – Januar 2018

No Comments Yet

Comments are closed